Jugend startet in die Saison

Mit der Dreifach-Turnierserie Jugendpokal, Saartrophy und Minicup wurde die Jugendgolfsaison 2019 offiziell eröffnet. Schon seit vielen Jahren findet das erste Turnier dieser Serie, aufgrund der frühzeitig herausragenden Platzverhältnisse, auf der Anlage des EGW statt.
Über 80 Kinder und Jugendliche hatten am Samstag den Weg auf den Hitscherhof gefunden und absolvierten mit viel Freude das erste Turnier des Jahres.
Im Jugendpokal (AK14 -AK21) blieben die Pokale für die Bruttosiege (AK16-AK21) beim EGW und wurden an Katja Müller (34 Punkte) und Tim Baron (32) vergeben. Die Jüngsten dieses Turniers (AK14) wurden gesondert gewertet. Lilly Scholl (GC Weiherhof, 20 Punkte) und Elia Sannicolo (GC Bostalsee, 22 Punkte) hießen hier die Sieger. Mit 51 Punkten nach Stableford dominierte Tiago Lourenco (GC Saarbrücken) mit großem Vorsprung die Nettowertung.

Die Saartrophy (2007 und jünger) spielte nach Stableford über 9 Loch von den grünen Abschlägen. Überlegener Brutto- und Nettosieger wurde Gennaro Vittozzi (GC Saarbrücken) mit 13 Brutto- und 27 Nettopunkten. Aufgrund der brutto vor Netto-Regelung freuten sich Nils Mohr (St. Wendel, 25 Nettopunkte) und Otto Burkart (EGW, 24 Punkte) über die weitergereichten Preise.
Anna Bonerz (GC Katharinenhof) jubelte mit 10 Bruttopunkten nicht nur über den Bruttosieg der Mädchen, sondern freute sich auch über einen Sonderpreis, den sie sich mit einem Hole-in-One an Bahn 3 erspielte.

Die Kleinsten starteten von stark verkürzten Abschlägen im Mini-Cup-Wettbewerb. Die Nettosieger Nunzio-Paul Marullo, Joline Schütz (beide GC Weiherhof) und Julia Schnurr (EGW) wurden von Spielleiter Christoph Ringling und EGW-Jugendwartin Sabine Merdian ausgezeichnet. Frau Merdian hatte ein besonderes Lob für die Spieldisziplin der Teilnehmer in Bezug auf die neuen Platzregeln. Es gab keinerlei Beanstandungen bezüglich der Entfernung von Pitchmarks und dem Zurücklegen von Divots. (kv) Keine Pitchmarken! Anna spielte ein Hole-in-One Otto freut sich über 2. Platz

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken