Ursapharm Wintercup

Am 26. und 27.6. fanden beim GC Saargemünd Corona bedingt erst die beiden letzten Runden des eigentlich für die golfarme Winterzeit konzipierten Mannschaftsscramble statt. Der GC Weiherhof verzichtet dabei leider am Freitag aus clubinternen Platzbelegungsproblemen auf sein Heimrecht.
Die fünf Clubs aus Saargemünd, Saar-Lorraine, Nunkirchen, Homburg und der Westpfalz starteten jeweils mit 2 Herren, 2 Damen und 2 Mixed Teams um die ausgelobte Trophy zu gewinnen.
Am Ende hatten die beiden Clubs mit „dreifachem Heimvorteil“ auf der eigenen Anlage in Saargemünd die Nase vorne. Die EGWler um Capitän Rudi Thomas belegten den 3. Platz, gefolgt vom Weiherhof und Schlusslicht Homburg.
Ein großes Lob ist den Verantwortlichen und Organisatoren der Winterrunde auszusprechen, zumal niemand mehr daran gedacht hatte, dass nach dem Coronaausbruch überhaupt noch ein Finale stattfinden würde.
Bei der Siegerehrung und Überreichung des Pokals wurde vom Veranstalter bekanntgegeben, dass auch im nächsten Winter dieser Cup, ggf. mit einer erweiterten Anzahl von Golfclubs geplant ist.
Wir vom EGW freuen uns schon heute auf faire und spannende Winterspiele 2020/21 (bei nicht gerade 30° wie am Samstag).

Co-Captain Manfred

Tabellenendstand
1. GC Saar Lorraine 1047 Punkte
2. GC Saargemünd 1030 Punkte
3. Erster GC Westpfalz 1001 Punkte
4. GC Weiherhof 948,5 Punkte
5. GC Homburg 924 Punkte

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken