Jugend Supercup: Durchwachsener Start

Zum 1. Jugendsupercup der Saison 2018, der jetzt in JuCad Super-Cup umbenannt wurde, trafen sich 130 jugendliche Golferinnen und Golfer in Bad Ems. Bei sehr kaltem Wetter und einer steifen Brise kamen die EGW-Jugendlichen nicht so richtig in Fahrt. Den besten Nettoplatz erkämpfte sich Dezirae Wojciehowski mit einem 12. Rang. Für das 2. Turnier der Serie, das am 31.5., zusammen mit dem framas-Cup, auf heimischem Platz stattfindet, können wir hoffentlich wieder besseres vermelden. (kv)

Weiterlesen

Platzbau im Zeitplan

Das freundliche Frühlingswetter der letzten Tage trug dazu bei, dass die Bauarbeiten am neuen Loch 15 enorm an Fahrt aufnahmen. Der frisch eingesäte Abschlag leuchtet schon in jungem Grün, die neuen Abschläge zur 16 (jetzt noch Bahn 15) sind vom erhöhten Abschlag ebenfalls gut erkennbar. In der kommenden Woche wird die dekorative Holzverkleidung an der Teichmauer montiert und wenn am 9.5. die neuen Fahrwege asphaltiert sind, ruht die Baustelle bis Anfang Juli. Danach beginnen die Hauptarbeiten an den Bahnen 13 und 14.Das Foto zeigt den Blick vom zukünftigen Abschlag 15. (kv)

Weiterlesen

Saisonstart AK-Mannschaften

An diesem Wochenende starteten landesweit die AK-Mannschaften in die Saison. Wie bekannt, ist der EGW in allen Altersklassen vertreten. Zum gestrigen Auftakt waren die Herren 50 und 30 und die Damen 30 am Start. In der höchsten LGV-Spielklasse, der 1. Liga, kam das AK 30-Team um Captain Christine Baeck beim GC Kurpfalz dem Ziel Klassenerhalt mit dem geteilten 2. Platz ein gutes Stück näher. Nur die Gastgeberinnen waren an diesem Tag besser. Ergebnisse: Christine Baeck (83), Andrea Pfersdorf (88), Doris Stephan (89), Beate Heß (89), Sabine Merdian (95), Karin Roschy (99). Sabine Marke und Simone Süßdorf steuerten die Streichergebnisse bei.In der 2. Liga hatten unsere Herren 50 Heimrecht. Captain Willi Stephan war verletzungsbedingt zum Zuschauen verurteilt. Mit dem geteilten 4. Platz platzieren sie sich zum Auftakt knapp oberhalb der Abstiegsränge. Der GC Trier wurde mit deutlichem Abstand Tagessieger. Im einzelnen spielten Rüdiger Rheinheimer (78), Andreas Werner (79), Rudolf Thomas (79), Dirk Massonne (82), Ralf Weinkauff (86), Thomas Berger (91), Roger Utta, Uwe Goll.Die Herren 30, frisch in die 4. Liga abgestiegen, wollen, nach Aussage von Captain Thorsten Hammerschmidt, eigentlich wieder nach oben. Der 4. Platz beim Auftritt in Dreihof lässt das gesteckte Ziel zu einer echten Herausforderung werden. Bestes Ergebnis im Team lieferte Routinier Volker Wadle mit 81 Schlägen. Steffen Benoit (86), Patrick Vogel (89), Christian Fusenig (91), Felix Wiese (93) steuerten die weiteren Ergebnisse bei. Gestrichen wurden Jan-Benjamin Flierl, Thorsten Hammerschmidt und Marc Buchmann. (kv)

Weiterlesen

erstmals im EGW: Golf Alpin Tour 2018

Am Sonntag, den 03.06.2018 findet auf unserer Anlage das Turnier: Hotel DER LÖWE Golf Trophy Ferienregion Saalfelden Leogang powered by Golf Alpin statt. Die Ausschreibung finden Sie hier:

Weiterlesen

Erneut kostenloser Platzreifekurs am 12. Mai

Am Samstag, den 12. Mai 2018 bietet der Erste Golfclub Westpfalz wieder einen kostenlosen Platzreifekurs an. An diesem Samstag findet auf der Driving Range um 15 Uhr eine Informationsveranstaltung statt, bei der auch die Einteilung der Übungsgruppen vorgenommen wird. Die Aktion, die bereits im 5. Jahr angeboten wird, soll Interessierten einen qualifizierten Einstieg in den Golfsport ermöglichen, ohne gleich tief in die Tasche greifen zu müssen. Ziel dabei ist es, möglichst vielen Menschen, ob jung oder alt, das Golfspielen näher zu bringen. Golf ist ein idealer Familiensport, der in individuell angepasster Intensität, von Familienmitgliedern gemeinsam betrieben werden kann. Durch die Bewegung in der frischen Luft mit sehr kontrollierbaren Belastungen eignet sich das Golfspielen auch hervorragend für Sportler, die ihre Sportarten (z.B. Fußball oder Tennis) aufgrund von Gelenkschädigungen nicht mehr zufriedenstellend ausüben können, dies ist die Idee, die hinter dieser Aktion steht. Von den über 700 Golfclubs in Deutschland bieten nur sehr wenige kostenlose Platzreifekurse an. Wir sehen dies als Möglichkeit unsere Mitgliederzahl dauerhaft stabil zu halten. Golf wird vielerorts immer noch als elitär oder als Freitzeitbeschäftigung für alte Menschen angesehen. Solchen Vorurteilen begegnet man am besten, indem man die Menschen qualifiziert mit der Sportart vertraut macht. Das richtige Golffeeling stellt sich eher ein, wenn die Grundlagen intensiv über einen längeren Zeitraum von unseren Golflehrern vermittelt werden. Ein bloßes „Schnuppern“ von ein bis zwei Stunden hat diesen Effekt nicht. Bitte melden Sie sich vorab im Sekretariat unter Tel. 06336 6442 an!

Weiterlesen

Garmin Matchplay Auslosung

Das Garmin Matchplay wurde heute ausgelost. Die erste Runde ist zu spielen bis 20.05.2018 Folgende Paarung wurden gezogen:

Weiterlesen

Anfaengerturniere mit Zaehler

Um den vielen Neueinsteigern schneller zur "Turnierreife" zu verhelfen, richten wir wieder spezielle Turniere aus. Sie finden meist montags, im Anschluss an die Jugendturniere statt. Gespielt wird vorgabenwirksam in 3er-Flights, begleitet von jeweils einem Zähler. Die Zähler sollen neben der Hilfe beim Zählen auch Hilfestellung bzgl. Etiquette, schnellem Spiel, etc. geben. Die Termine hängen jeweils am Turnierbrett aus.Wir suchen erfahrene Golfer, die bereit sind, beim Zählen zu helfen. Bitte tragen Sie sich in die aushängenden Listen ein. Die Turniere können in der beschriebenen Form nur stattfinden, wenn wir zu jedem Termin 4 Zähler finden. Vielen Dank im Voraus, auch im Namen unserer "Neuen".(kv)

Weiterlesen

DMM-Quali der Jugend: EGW erfolgreich

Mit je einer Mannschaft der Jungen und der Mädchen in der Altersklasse AK18 war der EGW bei der Qualifikation zum Regionalfinale am 21.4. auf dem heimischen Platz am Start. Aus Sicht des EGW verlief der Tag optimal. Beide Mannschaften haben sich qualifiziert. Die Mädchen belegten relativ klar Platz 1, wobei Katja Müller mit 2 Schlägen unter Par auch das beste Tagesergebnis einspielte. Inga Nahtz, Dezirae Wojciehowski, die beiden Neuzugänge des EGW und Vanessa Wagner trugen ihren Teil zum herausragenden Mannschaftsergebnis von 13,4 über CR bei. 6 von 14 Mannschaften durften sich in dieser Altersklasse qualifizieren.Bei den Jungs waren 24 Teams am Start, die 10 besten reisen zum Regionalfinale. Die EGW-Jungs (Yannick Rheinheimer, Vincent Bleymehl, Niklas Ernst, Tim Baron, Jan Burkey und Tom Faulhaber spielten solide aber nicht überragend. Der 9. Platz reichte aber zur Qualifikation.Beim Regionalfinale am 19.5. treffen sich die 10 Jungen-Teams im Westerwald und die 6 Mädchen-Teams in Bad Homburg, um die jeweils 2 Teilnehmer am Bundesfinale zu ermitteln. Foto von links: Vanessa Wagner, Katja Müller, Inga Nahtz, Dezirae Wojciehowski.(kv)

Weiterlesen

Aufwertung unseres Garagentors

Liebe Mitglieder, die Firma Gartenausblicke hat unser Garagentor auf dem Platz verschönert. Wir finden, dass die Verkleidung wirklich gelungen ist. Sollten Sie privat ähnliche Vorhaben planen, können Sie gerne Kontakt aufnehmen unter: www.gartenausblicke.de Tel. 06331/2271177, Ansprechpartner Christian u. Michael Sester. Ihr EGW

Weiterlesen

Harmonische MV 2018

140 Mitglieder waren am 13.4.der Einladung des Präsidiums zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung gefolgt. Nach Berichten über Platzumbau, Spielgeschehen und gesellschaftlichen Events wurde der Bericht der Kassenprüfer vorgetragen und der Vorstand einstimmig entlastet. Die Anträge zur Zukukunftssicherung des Clubs und der Änderung der Satzung wurden mit einer, bzw. 2 Gegenstimmen angenommen. Als neue Jugendwartin wurde Sabine Merdian gewählt. (kv)

Weiterlesen
Nicht angemeldet. Hier Anmelden

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken